Telephon: 040 .355 030 - 0 · E-Mail: info@raeblume.de
  
 
 
News:  
 
Jan Volkmar Blume

eMail an Jan Volkmar Blume    eMail: blume@raeblume.de

Rechtsanwalt seit 1983. Erfolgreiche Teilnahme am Hamburger Steuerrechtsseminar 1991, Nachweis besonderer Kenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts. Erfolgreiche Teilnahme am "Fachlehrgang für Arbeitsrecht" 1994, Nachweis besonderer Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein, Mitglied der deutsch-polnischen Juristenvereinigung. Gründungsmitglied des Vereins Stiftung Yamaha 100 Jahre Musik.
 
Tätigkeitsgebiete:
· Arbeitsrecht (5 Beiträge)
 Medienrecht
· Wirtschaftsrecht (4 Beiträge)

Fachanwaltliche Fortbildungsbescheinigung
Grundprobleme des Arbeitsstrafrechts 
Eigenkündigungen und Aufhebungsvereinbarungen
Rechtsprobleme bei Eigenkündigungen und Aufhebungsvereinbarungen:

Unsere Kanzlei hat in den vergangenen sechs Monaten eine Vielzahl von Arbeitnehmern und einige Unternehmen vertreten, bei denen bestehende Arbeits- und Dienstvertragsverhältnisse durch Aufhebung bzw. Abwicklungsvereinbarungen beendet wurden. Hierbei ist aus unserer Sicht hervorzuheben, dass wir einige Mandanten gegenüber börsennotierten Unternehmen vertreten haben. Es handelte sich um Dienstvertragsverhältnisse, die direkt unterhalb der Geschäftsleitung angesiedelt waren.  

DAV-Bescheinigung
Aktuelle Rechtsprechungsübersicht im Gesellschaftsrecht / Rechtsprechung des BAG im Jahr 2007 / Der GmbH-Geschäftsführer im Arbeitsrecht 
Aktuelle Veränderungen des Handels- u. GmbH-Rechts
Mit Wirkung zum 01. Januar 2007 wurde die Publizitätsrichtlinie 2003/58/EG aus dem Jahre 2003 sowie die Transparenzrichtlinie 2004/109/EG umgesetzt.  
Urteil des BArbG vom 19.12.2006
Das Bundesarbeitsgericht, der 9. Senat, hat mit Urteil vom 19.12.2006 eine für Arbeitgeber durchaus interessante und wissenswerte Entscheidung getroffen. Gegenstand war die Frage, ob die im Arbeitsvertrag enthaltene Klausel über den jederzeitigen Widerruf der Privatnutzung eines Firmenwagens zulässig ist.  
DAV-Fortbildungsbescheinigung
Themen: Polen - Der EU-Investitionsstandort in Osteuropa / Verträge in der Musikindustrie / Die Limited auf dem Prüfstand / GmbH-Reform und grundlegende Reform der UK / Der europäische Vollstreckungstitel u. die Vollstreckung ins Ausland / Grundzüge der Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht  
Das Allg. Gleichbehandlungsgesetz vom 18.08.2006
Mit Datum vom 18. August 2006 ist unter der Bezeichnung AGG das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Kraft getreten. 
Anforderungen an die Datenschutzbestimmungen
„Privacy Policy“ privater Internetanbieter – Die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG und ihre Umsetzung durch das BDSG  
Veränderungen im Kartellrecht
BGH zur Belieferungsverpflichtung an reine Internethändler, Veränderungen im deutschen und europäischen Kartellrechtes sowie im deutschen UWG 
Reform des Arbeitsmarkts
Durch Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt Teil 1, ausgegeben zu Bonn am 30. Dezember 2003, wurde das Gesetz zur Reformen am Arbeitsmarkt umgesetzt. 

 
 
   
 
  © 2017 · [c]lever media®